Riedl Manuel

Manuel Riedl lebt derzeit in New York City, wo er selbstständig als 3D Generalist & Lighting TD beschäftigt ist.
Nach abgeschlossener Ausbildung gewann er mit seinem Team bei Illuminagic die Ausschreibung zur Visualisierung des Wiener Flughafen-Terminals „Skylink“. In enger Kooperation mit dem Wiener Startup Media Apparat entwickelte er technische Konzepte für die experiential design und Eventgestaltung. Als Autodidakt umfasst sein Portfolio unter anderem internationale Projekte in Visual Effects fuer TV & Werbung, Augmented Reality und Projection Mapping.

www.manuelriedl.com