GLOBArt Academy 2002 / Zeit-Los. Generationen im Gespräch

Im Mittelpunkt des Denkens und Handelns soll der Mensch stehen, ist die Devise der Kulturinitiative GLOBArt, die sich 2002 dem Schwerpunktthema „Generationen“ widmete. Schon Albert Einstein sprach die Generationenfrage an: „Der Wert der Gesellschaftsform wird einmal daran gemessen werden, wie sie ihre Alten behandelt haben“. Auch heute setzen sich Künstler und Wissenschaftler verschiedener Kulturkreise und Altersgruppen mit diesem zeitlosen Thema auseinander. Jahres- und Lebenskreis, Lebenszeit, Umbruchzeit, Generationenvertrag, Echtzeit und Kunstzeit werden ebenso diskutiert wie die Themen Familie sowie kulturelle und religiöse Unterschiede zwischen den Generationen.

ISBN: 3-211-00521-8

Bestellen

+++