Lieber Mirko


Mirko Lieber ist seit vier Jahren wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe „Nachhaltige Ressourcennutzung“ am Institute für Ökologische Ökonomie der Wirtschaftsuniversität Wien. Er ist verantwortlich für die Verwaltung und Weiterentwicklung von Datensätzen zur globalen Ressourcenentnahme sowie für die Erstellung des europäischen und globalen Eco-Innovation Index. Zu seinen Fachgebieten zählen unter anderem die mit Produktion und Konsum verbundenen ökologischen und sozialen Auswirkungen des globalen Handels. Mirko Lieber studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Leipzig sowie Global Environmental Change Analysis an der IE University in Madrid.