Zogmayer Leo

Künstler. Studium an der Universität für Angewandte Kunst in Wien. Raum- und Wandobjekte, Textbilder und -installationen, Kunstprojekte in unterschiedlichen architektonischen Kontexten sowie an der Schnittstelle zu Design. Inhaltliche Themenfelder: Rehabilitierung und Neuakzentuierung des Schönen als ästhetischem Kernbegriff, Thematisierung von Zeit, interkulturelle Diskurse, Kunst und Spiritualität, reduktionistische und ikonoklastische Ästhetik. Ausstellungen: u. a. MUMOK Wien, Museum der Moderne Salzburg, Kunsthalle Krems, Hedendaagse Kunst Utrecht, Kunststation St. Peter Köln, Museum Folkwang Essen. www.leozogmayer.com