GLOBArt Academy 2013 / auf-bruch – Entwurf für eine Welt mit Menschen

Nicht maßloses Wachstum und Konsum sollen in Zukunft unser Denken und Handeln bestimmen, sondern Ideen zur gemeinschaftlichen Nutzung, nobles Handeln, Toleranz, Respekt und Qualität statt Masse. Kreativität soll zum wichtigsten Kapital werden. Arbeit soll wieder Sinn stiften. Wie wir dies auch tatsächlich in unserem Leben verwirklichen, wie wir endlich beginnen, dieses Bewusstsein in die Tat umzusetzen, dazu hat die GLOBART Academy 2013 Helden von morgen eingeladen, die schon begonnen haben, diesen Weg zu gehen. Als Beispiel dienen der jüngste Klimabotschafter Felix Finkbeiner, die Künstlerin Karin Sander, Futurzwei Gründer Harald Welzer, Architektin Jana Revedin, Designer Stefan Sagmeister, Seifenproduzent Wolfgang Lederhaas und Marie Ringler von Ashoka. Als Ideengeber und Vorbild für ein Leben im Zeichen des stetigen Aufbruchs stand das Werk von Christoph Schlingensief beispielhaft im Zentrum der Academy. ISSN: 1611-7468 ISBN: 978-3-99043-632-5 Bestellen

cover-titel