Eisenriegler Sepp

Sepp Eisenriegler MAS, MBA ist gelernter AHS-Lehrer, Sozialökonom und Social Entrepreneur. Nach der Initiierung von „die umweltberatung“ Wien verschrieb er sich als Obmann und Bereichsleiter Abfall ganz der Sozialökonomie. 1998-1999 gründete er das Reparatur- und Service-Zentrum R.U.S.Z und das ReparaturNetzWerk Wien und erfand damit die personalintensive Reparaturdienstleistung neu. In den letzten 12 Jahren rief er bereits neue EU-Abfallgesetzgebungen und Initiativen, wie die Ö3-Wundertüte, ins Leben.  Neben zahlreichen Preisen (darunter Energy Globe Award, Österreichischer Klimaschutzpreis und Umweltpreis der Stadt Wien) wurde ihm 2014 das goldene Verdienstzeichen des Landes Wien verliehen.