Fray David

Der französische Pianist zählt zu den Top-Stars der jüngeren Generation. Seine ­Studien bei Jacques Rouvier am Conservatoire National Supérieure de Musique in Paris ­beendete er mit Auszeichnung. Seine Karriere wurde von so bedeutenden Künstlern wie Dmitri Bashkirov, Paul Badura-Skoda, Christoph Eschenbach und Pierre Boulez gefördert. Für seine CD-Aufnahmen wurde er 2008 und 2009 mit dem „ECHO Klassik“ ausgezeichnet. 2010 erhielt er den wichtigen französischen Musikpreis „Victoires de la musique classique“ in der Kategorie „Instrumentalist des Jahres“.

www.emiclassics.at/davidfray