Boutsika-Palles Eleni

Geboren in Athen, Griechenland. Studierte Architektur und Szenografie in Athen und Wien sowie Art & Science an der Universität für angewandte Kunst Wien. Seit 2018 Doktorandin an der Akademie der bildenden Künste. Palles findet Inspiration in städtischen Strukturen, Terrain-Vague, Übergangslandschaften, frühen Maschinen und urbanen sowie sozialen Utopien. Ihre Werke, die poetischen Arrangements gleichen, entstehen zumeist aus Experimenten mit Texturen, natürlichen Elementen, chemischen Reaktionen, Licht und Ton. Ziel ihrer ortsspezifischen Installationen ist es, den ZuschauerInnen absurde neue Welten zu eröffnen. Palles lebt und arbeitet in Wien.