Böhler Arno

Arno Böhler ist Universitätsdozent am philosophischen Institut der Universität Wien und Gründer des Philosophie-Performance-Festivals „Philosophy On Stage“. An der Universität für angewandte Kunst Wien leitet er derzeit das PEEK-Forschungsprojekt (AR275-G21): „Künstler-philosoph_innen. Philosophie ALS künstlerische Forschung“ (2014-2017), gefördert vom Österreichischen Wissenschaftsfonds (FWF). Gastprofessuren an der Universität Wien, der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, der Hochschule der Künste Bremen und der Universität für angewandte Kunst Wien. Zahlreiche Forschungsaufenthalte im Ausland: Universität Bangalore, Universität Heidelberg, New York University, University of Princeton. Direktor des Forschungszentrums BASE – Art / Philosophy / Ecology Pvt.Ltd India in Tamil Nadu. Neueste Publikationen (Mitherausgeber): Wissen wir, was ein Körper vermag? Rhizomatische Körper in Religion, Kunst, Philosophie, Transkript Verlag: Bielefeld 2014. Scores No4 On Addressing, Tanzzeitschrift Wien, Tanzquartier Wien: Wien 2014. Korporale Performanz. Zur bedeutungsgenerierenden Dimension des Leibes, Transcript Verlag: Bielefeld 2013.