ImpulsgeberInnen und UmsetzerInnen

Nachdenken heißt Vordenken

Eine interdisziplinäre Runde – der GLOBART Denkkreis – trifft ein bis zwei Mal jährlich für eine Klausur zusammen um Ideen auszutauschen und über die brennenden Fragen der Zeit zu diskutieren.

Zum GLOBART Denkkreis zählen unter anderen der Philosoph Arno Böhler, die Schauspielerin Susanne Granzer, der Journalist Michael Kerbler, der Journalist Oliver Tanzer, der Direktor des Max Reinhardt Seminars Hans Hoffer, die Kommunikationswissenschaftlerin Sarah Spiekermann, der Professor für Artificial Intelligence Robert Trappl und der Unternehmensberater Oliver Mack.

Pippa Belcredi und Heidemarie Dobner kommt die spannende Aufgabe zu, aus diesen Ideen einen Titel und ein Programm zu formen.

Dank eines riesigen Pools an ExpertInnen und engagierten Persönlichkeiten der Zivilgesellschaft bilden sich, wie ein Mosaik, in zahllosen Diskussionsrunden und Einzelgesprächen Vorschläge für Vortragende, für Best Practice Beispiele und künstlerische Interventionen.