Neu erschienen:

„Die Couragierten. Über die transformative Kraft der Zivilgesellschaft“ jetzt als Buch

„Nur dann ist zivilgesellschaftliches Handeln wirklich transformativ: Wenn es im Niedergang des Alten bereits das Neue mitdenkt und mitverhandelt. Es ist deshalb weniger das blanke Dagegenreden als das tatsächliche Tun, dem die Kraft zum Wandel innewohnt.“

Judith Kohlenberger hat die Festschrift „Die Couragierten. Über die transformative Kraft der Zivilgesellschaft“ bei den Tage der Transformation im Stift Melk präsentiert. Ein klarer, ehrlicher Essay, der die aktuellen Krisen benennt, die Angst anerkennt und trotzdem vermag, Mut zu machen!
Das kleine Buch ist ab sofort bei Globart und in ausgewählten Buchhandlungen (z.B. Buchhandlung Yellow) erhältlich!

Bestellung des Buches über Globart per Mail an info@globart.at (bitte eine Adresse für die Zustellung angeben).

Judith Kohlenberger
Die Couragierten. Über die transformative Kraft der Zivilgesellschaft
Globart, 2022
ISBN-10/ 3-9502173-6-3
Seitenzahl: 40 Seiten
Preis: 9 Euro (zzgl. 3 Euro Versand innerhalb Österreichs)

Foto Judith Kohlenberger: © Luiza Puiu