GLOBART ACADEMY STIPENDIUM

Ist eure Welt noch in Ordnung?

Lernt spannende Persönlichkeiten kennen, tauscht euch mit ReferentInnen und VisionärInnen in persönlichen Gesprächen aus und nützt diese einmalige Möglichkeit zu einem Teil unserer Zukunftsplattform zu werden. Denn wir vergeben für die GLOBART Academy von 21.-23. September wieder eine Vielzahl von Stipendien!

Ein Stipendium beinhaltet die Teilnahmegebühr für die gesamte Academy, so wie kostenlose Unterbringung und Verpflegung für vier Tage in Krems an der Donau plus einen Fahrtkostenzuschuss. Das Stipendium richtet sich vor allem an Young Professionals und social Entrepeneurs die an gesellschaftspolitischen, technologischen, sozialen, Umwelt- und Bildungsthemen interessiert sind, frische Perspektiven dazu haben und kreative Inputs einbringen wollen.

Neben den anregenden wie aufwühlenden Programm der Academy bieten wir euch ebenfalls noch folgendes Zusatzangebot an:

Wenn das die Lösung ist, dann will ich mein Problem zurück – und dann nochmal von vorn!
No Bullshit. No Talks. No Non-Sense. No Shops. Just Work.

Workshop mit Stephan A. Jansen und Friedrich von Borries

Probleme entstehen aus Lösungen noch älterer Probleme! Wir suchen an den Academy-Nachmittagen nach innovativen Lösungen für ein zukunftsgerechtes Miteinander. Beschäftigen werden wir uns mit zwei unterschiedlichen Problemfeldern – ein bilaterales wie ein regionalspezifisches Thema. Mit Abschluss der Academy werden die gemeinsam erarbeiteten Ansätze vorgestellt und direkt an Vertreter aus Politik und Wirtschaft weitergeleitet. Denn wir wollen selbst aktiv Handeln und die Zukunft nach unseren Vorstellungen gestalten. (begrenzte Teilnehmerzahl)

Zeitung – Good News, Everyone! – Die Welt ist voller Lösungen

Ihr habt eigene Projekte oder Initiativen und sucht nach einer Plattform um euch weiter zu vernetzen oder neue Impulse zu generieren? Dann schickt uns vorab eure Konzepte, Visionen und Ideen. Wir gestalten für euch eine Zeitung voll mit euren Ideen und verteilen sie während der Academy.

Bloggen/Filmen/Fotografieren

Leidenschaftliche Texter wie (Hobby)-filmer und -fotografen aufgepasst! Während der Academy habt ihr die Chance zu bloggen, zu filmen und zu fotografieren und wir laden eure Kommentare, Videos und Bilder zur Academy direkt ins Netz. Damit bieten wir euch neben der Zeitung eine weitere Plattform über eure eigenen Projekte und Initiativen zu berichten.

Publikation GLOBART Academy 2017

Nehmt die Möglichkeit etwas selbst zu publizieren! Die Academy wird jährlich von einer Publikation im de Gruyter Verlag abgerundet. Heuer habt ihr zum ersten Mal die Möglichkeit selbst einen Beitrag für den Sammelband zu verfassen. Ob ein eigenes Thema, ein Thema der Academy oder vielleicht schon einen Lösungsansatz aus dem Workshop präsentieren. Wir lassen euch offen für was ihr euch entscheidet. Am Ende werden wir uns für ein bis drei Beiträge entscheiden und diese in die Publikation miteinfließen lassen.

Ihr könnt auch jederzeit eigene Vorschläge und Ideen miteinbringen. Eure Kreativität und euer Ideenreichtum ist gefragt!

Um sich zu bewerben, bitte folgende Unterlagen als PDF per E-Mail- Anhang bis zum 30. Juli 2017 an fabian.rogatschnig@globart.at senden:
– Curriculum Vitae
– Motivationsschreiben

Bei Rückfragen stehe ich ebenfalls unter der Nummer 0676/841090337 zur Verfügung.

Bitte Name, vollständige Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer und E-Mail- Adresse nicht vergessen!