III. ÖKONOMIE DER ZUKUNFT

Leitung: Wilfried Stadler

Seit der Finanzkrise stehen die traditionellen Erklärungsmodelle der Ökonomie in der Kritik – die Mainstream-Theorie ist jedenfalls kein Selbstläufer mehr. Die Versprechen der Globalisierung lassen sich nicht überall erfüllen und die Frage nach dem richtigen Umgang mit den knappen Ressourcen und den Klimarisiken unseres Planeten drängt nach neuen Antworten. Wirtschafts- und Sozialordnungen bedürfen wieder einer Orientierung an Zielen, die vor der Gesellschaft als Ganze zu verantworten sind. Vor diesem Hintergrund geht es um die Suche nach einer „Ökonomie der Zukunft“, die ihr Maß an den Bedürfnissen der Menschen nimmt.

Podium:
Andrea GRISOLD, Peter KIRCHSCHLÄGER, André REICHEL

◀ SAMSTAG 23. SEPTEMBER 2017